fd


Newsletteranmeldung


 
Förderprogramme für Weiterbildung


Berufliche Weiterbildung ist ein wichtiges Thema – nicht nur für Sie, sondern auch für Ihren Arbeitgeber. Und wenn Sie selbständig arbeiten, wissen Sie: Praktisches Know-how ist ein Wettbewerbsvorteil. Der Staat greift Ihnen unter die Arme, damit Sie sich regelmäßig weiterbilden können. Er fördert Sie sowohl finanziell als auch durch arbeitsfreie Tage in Form von Bildungsurlaub.

 

Welche Fördermöglichkeiten es gibt, die Sie bei uns im Medienbüro Hamburg für Ihre Weiterbildung nutzen können, erfahren Sie hier.

 

 

 


Bildungsurlaub

In einigen Bundesländern haben Angestellte die Möglichkeit Bildungsurlaub zu nehmen, um sich beruflich weiterzubilden. Der Arbeitnehmer muss für den Kursbesuch also nicht seine Urlaubstage opfern, sondern wird auf Antrag bis zu fünf Tage pro Jahr freigestellt. Thema und Anbieter der Veranstaltung sind frei wähbar, solange die Weiterbildung in dem Bundesland anerkannt ist, in dem der Angestellte arbeitet. Kursgebühr und evt. Reisekosten übernimmt der Teilnehmer privat.

 

Bei uns im Medienbüro können Sie derzeit Bildungsurlaubsbestätigungen für die Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Berlin bekommen, wenn Sie sich für einen unserer Wochenkurse anmelden.

 

Alle Termine finden Sie in unserem Seminarkalender.

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei Mirjam Büttner, Tel. 040/30620-1140.

 

 

 


Bildungsprämie


Die Bildungsprämie ist bares Geld wert: Wenn Sie als Angestellter oder Selbständiger ein geringes Jahreseinkommen haben, übernimmt der Staat die Hälfte Ihrer Kursgebühren – bis zu 500 Euro.

 

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. In einem Informationsblatt des Ministeriums sind die wichtigsten Informationen zur Bildungsprämie für Sie zusammengefasst.

 

Bei uns können Sie Ihren Prämiengutschein aus dem Förderprogramm Bildungsprämie einlösen. Wir beraten Sie gerne persönlich. Ihre Ansprechpartnerin im Medienbüro ist Mirjam Büttner, erreichbar unter Tel. 040/30620-1140.

 

Weitere Informationen zur Bildungsprämie finden Sie unter www.bildungspraemie.info.

 

 


Weiterbildungsbonus


Für kleine und mittelständische Unternehmen in Hamburg ist der Weiterbildungsbonus interessant. Mit diesem Programm werden Angestellte solcher Firmen und Selbständige gefördert, die einen Kurs besuchen möchten – mit in der Regel 50 Prozent der Weiterbildungskosten.

 

Das Projekt Hamburger Weiterbildungsbonus wird aus dem Europäischen Sozialfonds ESF und von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert. Mehr zu diesem Programm erfahren Sie hier.

 

Den Weiterbildungsbonus gibt es übrigens auch für Unternehmen aus Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

 

Wir beraten Sie gerne persönlich. Wenden Sie sich an Mirjam Büttner, Tel. 040/30620-1140.

 

 

 


 

 

 

 

Medienbüro-Newsletter




 

Der Medienbüro-Newsletter erscheint einmal im Monat. Sie können ihn hier kostenfrei abonnieren.

 

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters hier


Bildungsprämie




Kurse zum halben Preis: Bei uns können Sie Gutscheine aus dem Förderprogramm "Bildungsprämie" einlösen. Mehr Infos

 

 

 




Bettina Winkler-Marxen hat im Mai 2017 am Kurs "Mobile Reporting - Mit dem Smartphone berichten" teilgenommen. Sie schreibt:

 

„Für fünf Tage tauchten wir ein in die unglaublichen Möglichkeiten, mit dem Handy Filmreportagen zu erstellen. Dozent Matthias Sdun vermittelte klar und prägnant die dazugehörigen Grundregeln und überzeugte immer wieder mit spontanen Umsetzungsbeispielen. [...]

 

Lesen Sie hier das komplette Feedback und weitere Rückmeldungen.

 

 

 




Mareike Zeddel hat im April 2017 am Kurs "Multimediales Storytelling" teilgenommen. Sie schreibt:

 

[...] Ich habe sehr viel Input zum Multimedialen Storytelling bekommen; sowohl durch die Analyse vorhandener Beiträge, durch den Austausch mit der Gruppe als auch durch die guten Tipps von den Dozentinnen.

 

Lesen Sie hier das komplette Feedback und weitere Rückmeldungen.

 

 

 




Steffi Niemann, hat im November 2016 am Kurs "Selbstmarketing mit Social Media" teilgenommen. Ihr Fazit:

 

[...] Kursleiter Alexander Becker nahm uns mit auf eine spannende Reise ins (gefühlt unendliche) Social Media. Die Möglichkeiten, Fallstricke und eine Vielzahl von Apps scheinen unbegrenzt. Sind sie auch; doch wenn man als Anwender ein paar Regeln beachtet, ist diese große neue Welt gar nicht mehr so verwirrend.

 

 

Lesen Sie hier das komplette Feedback und weitere Rückmeldungen.

 

 

 

 

 

 




Doro Staub, Reisejournalistin und Bloggerin aus der Schweiz, hat im Oktober 2016 am Kurs Reisejournalismus-vor-Ort auf Mallorca teilgenommen. Sie schreibt:

 

[...] Der Kurs war erfrischend abwechslungsreich: Theorieblöcke mit viel Praxisbezug, selbständige Themenfindung und Recherche, gemeinsamer Ausflug nach Palma, Gespräche mit einem mallorquinischen Tourismus-Experten und einem Journalisten und individuelle Beratung beim Schreibprozess. Am Ende des Kurses hatten alle Kursteilnehmer ihren eigenen Artikel, begutachtet vom Profi und bereit für die Veröffentlichung.

 

Lesen Sie hier das komplette Feedback und weitere Rückmeldungen

 

 




Birte Christiansen, PR-Expertin aus Buxtehude, hat im Oktober 2016 am Wochenkurs Moderation von Veranstaltungen mit Burkhard Plemper teilgenommen. Ihr Fazit:

 

„Das Moderationstraining mit Burkhard Plemper hat es in sich. [...] der Seminarleiter hat es als erfahrener Moderator sehr gut verstanden, uns mit der richtigen Portion Theorie, verständlichen Anmerkungen und Korrekturen sowie positiven Verstärkungen auf das wahre Moderatoren-Leben vorzubereiten. Meine Erwartungen haben sich mehr als erfüllt - typisch für die Fortbildungen im Medienbüro Hamburg!“

 

Lesen Sie hier das komplette Feedback und weitere Rückmeldungen 

 

 

 









25 Jahre Banner